Odenwald-Madonnen-Radweg 2. Etappe: Von Mosbach-Neckarelz nach Speyer

Guttenbach - Odenwald-Madonnen-Radweg - Neckarradweg

Die zweite Etappe auf dem Odenwald-Madonnen-Radweg war vor allem durch den Neckar geprägt. Den Neckarradweg kenne ich ja schon gut und der erste Teil sollte mich von Mosbach nach Heidelberg führen. Erst dann ging es in Richtung Rhein nach Speyer. Die erste Etappe könnt ihr übrigens hier nachlesen. Sie hatte mehr Höhenmeter und nur 75 Kilometer. …

Weiterlesen …Odenwald-Madonnen-Radweg 2. Etappe: Von Mosbach-Neckarelz nach Speyer

Der Neckarradweg – Erfahrungsbericht 2019 – Der ultimative Reiseführer

Ladenburg - Neckar - Neckarradweg

Ganze 2x bin ich den Neckarradweg nun komplett gefahren. Einmal 2017 und einmal 2019. Insofern fühle ich mich jetzt in der Lage, einen wirklich ausführlichen Neckarradweg-Reiseführer zu schreiben. Dies will ich in diesem Blog-Artikel tun. Er steht unter dem Motto: Wie komme ich mit viel Spaß und Abwechslung mit dem Fahrrad von Villingen-Schwenningen bis nach Mannheim? …

Weiterlesen …Der Neckarradweg – Erfahrungsbericht 2019 – Der ultimative Reiseführer

Der Neckarradweg. 4. Etappe. Von Neckarsulm nach Mannheim

Neckarradweg Mannheim Monnem Draisine - erste Fahrradfahrt überhaupt 2017

Die vierte und letzte Etappe meiner Neckarradweg-Tour war die längste – und gleichzeitig die verregnetste. Aber das bisschen Regen darf einen nie vom Fahrradfahren abhalten. Zumal es sich, wenn man mehrere Kilometer fährt, meistens nicht um einen Platzregen handelt. Es fühlt sich eher wie ein dauerhaftes leichtes Tröpfeln an, das man aber nach einer Zeit gar …

Weiterlesen …Der Neckarradweg. 4. Etappe. Von Neckarsulm nach Mannheim

Der Neckarradweg. 3. Etappe. Von Stuttgart (Bad Cannstatt) nach Neckarsulm

Bad Cannstatt Volksfest Rießenrad - am Neckarradweg vorbeigefahren - Neckartalradweg

Die nunmehr dritte Etappe meiner Neckarradweg-Tour begann in Stuttgart und sollte in Neckarsulm enden. Neckarsulm ist nur 10 Kilometer weit von Heilbronn entfernt. Die erste Etappe hatte ich noch am Start bei Schnee absolviert. Die zweite zeichnete sich schon durch gutes Wetter aus. Nun bei der jetzigen dritten, die mich am Neckar entlang führte, hatte ich mega-gutes …

Weiterlesen …Der Neckarradweg. 3. Etappe. Von Stuttgart (Bad Cannstatt) nach Neckarsulm

Der Neckarradweg. 2. Etappe. Von Tübingen nach Stuttgart (Bad Cannstatt)

Neckarradweg Esslingen Altstadt

Die heutige zweite Etappe empfang ich als die einfachste des Neckartalradwegs. Sie war wirklich meistens flach. Im Gegensatz zur ersten Etappe, wo es hin und wieder ein paar Hügelchen gab. Nur das letzte Stück von Esslingen nach Bad Cannstatt nervte ein bisschen. Durch Stuttgart hindurch war es etwas doof. Blöderweise war nämlich die Neckar-Radstrecke von Mettingen …

Weiterlesen …Der Neckarradweg. 2. Etappe. Von Tübingen nach Stuttgart (Bad Cannstatt)

Der Neckarradweg. 1. Etappe. Von Schwenningen nach Tübingen

Neckarursprung Schwenningen Möglingspark

Jetzt wollte ich es wissen. Einmal den kompletten Neckarradweg fahren. Von Schwenningen nach Mannheim in vier Tagen. Am Neckartal bin ich im Laufe der kurzen Existenz dieses Blogs nämlich schon zweimal entlang gefahren. Einmal von Tübingen nach Plochingen und zurück. Und das zweite Mal von Tübingen nach Horb und zurück. Die erste Etappe war gleich etwas …

Weiterlesen …Der Neckarradweg. 1. Etappe. Von Schwenningen nach Tübingen

Der Klassiker, wenn man in Tübingen wohnt: Bei Nieselregen von Tübingen über Rottenburg nach Horb-Mühlen

Horb-Mühlen Bahnhof - Radtour

Diese Tour bin ich schon oft gefahren. Sie ist deshalb eine klassische Tour für mich. Früher eher mit dem Rennrad. Meist an der (Auto-)Straße entlang. Doch mit meinem recht neuen Reiserad kann ich nun den offiziellen Neckartalradweg fahren. Da kann man dann auch Feldwege fahren und es macht nichts aus, wenn der Weg mal etwas verdreckt …

Weiterlesen …Der Klassiker, wenn man in Tübingen wohnt: Bei Nieselregen von Tübingen über Rottenburg nach Horb-Mühlen

Schönbuch-Radweg im Winter und ein bisschen Neckartalradweg

Herrenberg - Schönbuch-Radtour im Schnee

Ich habe etwas umgeplant. Eigentlich wollte ich die Bodensee-Radtour, also den Bodenseeradweg am heiligen Dreikönigstag (Feiertag!) checken. Aber ich habe mich umentschieden, weil ich mich noch nicht genug vorbereitet gefühlt habe. Deshalb bin ich einmal durch den Schönbuch gefahren. Von Tübingen-Bebenhausen nach Herrenberg. Zuvor – am Mittwoch – gab es aber ein Stück Neckarradweg, das mich …

Weiterlesen …Schönbuch-Radweg im Winter und ein bisschen Neckartalradweg