Fahrradtouren in der Radregion Allgäu

Das Allgäu ist eine vielfältige und spannende Region, die mit den Alpen verbunden ist. Es ist durch saftige Wiesen, Kühe, Kässpätzle & Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Neuschwanstein geprägt. Mehr über das Allgäu…

Durch seine Topografie bietet das Allgäu natürlich sehr viele anspruchsvolle Radtouren. Die idyllischen, saftigen Wiesen mit ihren Bauernhöfern werden von vielen Höhenmetern begleitet. Flach wird es nur, wenn man z.B. entlang der Iller fährt. Kulturell & landschaftlich fürs Allgäu ist folgendes wichtig:

  • Allgäuer Kässpatzen sind sehr lecker & gibt es überall
  • Überhaupt ist Käse, es gibt sogar eine Butter- und Käsebörse in Kempten
  • Kühe auf Wiesen
  • Bauernhäuser mit Holzscheiten gebaut (traditionell)
  • Obwohl der Großteil in Bayer ist spricht man hier schwäbisch
  • Das Schloss Neuschwanstein als internation berühmtes Wahrzeichen

Ausgeschilderte Radwanderwege im Allgäu

Allgäu-Radweg


Bodensee-Königssee-Radweg

Iller-Radweg


Via Claudia Augusta Radweg

Radfahren im Allgäu

Das schöne Allgäu ist eine touristische Region, in der man wandern und radfahren kann. Radtouristisch gibt es hier sehr viel zu bieten.

Als wichtige Städte gibt es Kempten, Füssen und auch Wangen im Allgäu in Baden-Württemberg. Zu allen diesen Städten kommt man ohne große Problem mit dem Rad und auch wichtige Radwege führen dorthin.

Als wichtiger Radweg, der über das Allgäu führt, aber noch viel weiter in Richtung Bayern, kann man den Bodensee-Königssee-Radweg nennen. Dieser hat im Allgäu in Oy-Mittelberg seinen allerhöchsten Punkt.

Der Illerradweg beginnt praktisch im südlichsten Orten Deutschlands – in Oberstdorf. Von dort aus kann man bis nach Ulm fahren.

Das Allgäu ist übrigens nicht komplett regional definierbar. Aber grob kann man sagen, dass Teile des Allgäus direkt in den Alpen liegt und Teile im Voralpenland.

Typisch fürs Allgäu sind auch gewisse traditionelle dörfliche Feste, der Almauftrieb, wo Tiere in die Berge hochtreiben. Kulinarisch gibt es die Kässpätzle, aber auch andere Leckereien mit Käse zu bieten. Dazu isst man Krautzspatzen oder Süßes wie Nonnafürzle (aus einem Brandteig hergestellt).

Bücher über Fahrradtouren im Allgäu