Fahrradtouren in der Radregion Oberbayern

Für viele ist Oberbayern das eigentliche Bayern und irgendwo ist da eben auch etwas dran. Das im Norden durch die Altmühl begrenzte Gebiet und im Süden durch die Alpen hat eine Seenvielfalt, die das Radfahren zu einem großen Spaß macht.

Oberbayern hat viele schöne Landschaften. Mit kleinen Teilen der Altmühl und Donau beginnend ist man weiter im Süden an der nördlichen Isar, die nicht nur bis München hinuntergeht, sondern im südlichsten Zipfel, in Mittenwald beginnt. Das Berchtesgadener Land gehört zu Oberbayern genauso wie die wunderschöne Seenlandschaft im Voralpenland zwischen dem Ammersee und dem Waginger See. Oberbayern hat das zu bieten:

  • Viele regionale Biere
  • Obatzter als bayrischer Biergartenkäse
  • Sowieso ganz viele Biergärten, die den Ralder zur Pause einladen
  • Seen & Berge
  • Römerfunde, der Limes wirkten hier
  • München als Kultur- und vor alle Kabaretthauptstadt Deutschlands

Ausgeschilderte Radwanderwege in Oberbayern

Bodensee-Königssee-Radweg


Mozart-Radweg



Isarradweg



Bajuwaren-Radweg



Radfahren in Oberbayern

Viel Spaß und Abwechslung, ob Landschaft oder Kultur bietet die Fahrradregion Oberbayern. Auf den gut ausgebauten Radwanderwegen im Voralpenland lohnt sich eine Fahrradtour zu jeder Zeit.

Vorbei an Flüssen und Seen, malerischen Hügellandschaften oder eindrucksvollen Alpenbergen wird jede Radtour zu einem einmaligen Erlebnis.

Der 418 Kilometer lange Bodensee-Königssee-Radweg führt Sie zum Beispiel durch mannigfaltige Regionen Bayerns. Lindau bietet einen herrlichen Blick über den Bodensee. Weiter auf Ihrer Tour werden Sie das Panorama des Allgäu und der Ammergauer Alpen faszinieren.

Absolut sehenswert ist natürlich auch das blaue Land und das Tölzer Land. Fahren Sie weiter durch die atemberaubende Alpenregion Tegernseer-Schliersee und durch das Chiemsee Alpenland sowie den Chiemgau.

Am Königssee im Berchtesgadener Land beenden Sie dann diese abwechslungsreiche Fahrradtour.

Aber auch der Ammer-Amper-Radweg mit seinen 200 km Länge hat viel Abwechslung zu bieten. Dieser führt von den Ammerquellen bei Oberammergau bis nach Moorburg an der Isar.

Die Tour über den Ammersee und entlang der Amper wird Sie begeistern. Ob Natur- oder Kulturfan jeder kommt hier auf seine Kosten. Und bei einer typisch bayrischen deftigen Brotzeit erholen Sie sich für die nächste Tour.

Bücher über Fahrradtouren in Oberbayern