Unterkünfte Illerradweg

Sie suchen am Illerradweg eine Möglichkeit, um zu übernachten? Diesem schönen Radweg, der vom südlichsten Punkt Deutschlands – Oberstdorf – bis nach Ulm führt? Dann sind Sie hier richtig. Hier gibt es eine Radurlaub-Übernachtungsübersicht.

Der Radweg führt durch das südliche Allgäu über Immenstadt, Kempten und bei Memmingen bis nach Ulm. An all diesen Städten findet man auch Unterkünfte am Illerradweg.

Illerursprung bei Oberstdorf - Unterkünfte am Illerradweg
Der Illerursprung bei Oberstdorf. Finden hier Sie schöne Unterkünfte!
Booking.com

Liste aller Orte am Illerradweg für eine passende Radurlaub-Unterkunft

Mehr Infos über Illerradweg-Übernachtungsmöglichkeiten könnt ihr hier erfahren. Der Illerradweg ist sehr flach und über weite Strecken fährt man direkt  an der Iller nur durch die Natur, ohne städtisches Gelände zu berühren. Es gibt an ihm Radurlaub-Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen oder sonstige Zimmer sowie Ferienwohnungen:

Illerradweg – der südliche Teil: Von Oberstdorf nach Buxheim bei Memmingen

Booking.com

Der Start des Illerradwegs ist im Ski- und Wintersportort Oberstdorf. Das ist ein kleiner, aber gemütlicher Ort, der der südlichste in Deutschland und in Bayern ist. Er liegt in den Alpen. Etwas nördlich von ihm liegt der Ursprung der Iller. Zwei Flüsse fließen hier zusammen. Es geht durch Sonthofen und durch Immenstadt, was beides kleine Städte sind. Größer ist dann Kempten, was die Hauptstadt des Allgäus ist. Sie hat einen doppelten Stadtkern. Schön ist, dass man hier durch das schöne Allgäuer Land fährt, was auch etwas hügelig ist. Man kommt nach Buxheim, was eine Nachbarstadt von Memmingen ist.

Illerradweg – der nördliche Teil: Von Buxheim bei Memmingen nach Ulm

Booking.com

Der zweite Teil des Illerradwegs von Buxheim bei Memmingen nach Ulm hat immer eine gleiche Struktur. Er sieht sehr oft sehr gleich aus, um nicht eintönig zu sagen. Aber das kann man auch mögen, weil man so schnell vorankommen kann. Man hat viel Wald und viel Schotterweg (mit guter Beschaffenheit). Das Kloster Wiblingen ist ein gewisses Highlight am Illerradweg, was sich aber schon am Ende des Radwegs befindet. Schön ist es auch, wenn man an der Donau ankommt. Die Iller fließt im Waldgebiet in die Donau (in Ulm). Das Wahrzeichen von Ulm ist dann natürlich das Ulmer Münster.

Illerradweg|3|51||Oberstdorf·0···|Fischen im Allgäu·8···|Sonthofen·7·https://www.radtouren-checker.de/unterkuenfte-in-sonthofen-illerradweg/··|Immenstadt im Allgäu·8···|Martinszell im Allgäu·10···|Kempten·14···|Krugzell·13···|Altusried·6···|Ehrensberg/Illerwinkel·8···Ehrensberg|Illerbeuren·9···|Buxheim·14···|Kirchdorf an der Iller·9···|Sinningen·9···|Illertissen·8···|Vöhringen·8···|Senden·5···|Ulm·12·https://www.radtouren-checker.de/unterkuenfte-in-ulm-donauradweg-illerradweg/··