Ochsenweg Radfernweg

Es geht wieder hoch hinauf in den Norden zur Dänischen Grenze, nämlich auf den Ochsenweg Radfernweg. Dieser beginnt im Süden von Schleswig-Holstein bei Wedel und führt hinauf zur Grenze nach Dänemark bei Schloßberg. Er ist 245 km lang und führt durch Auen, vorbei an Mooren und Flüssen. Landschaftlich ist er einzigartig und wunderschön. Noch dazu hat er kaum Höhenmeter, denn es ist alles sehr flach im Norden.

Booking.com

Radrouten-Newsletter

Ochsenweg Radfernweg – Buch kaufen*

Anzeige (Amazon)

Karte, Höhenprofil, Etappen- & Radroutenplaner zum Ochsenweg Radfernweg (Übersichtskarte)

|0|0|

Anschlussradwege

Was kann der Radroutenplaner?

Mit dem Radroutenplaner kann man seine individuelle Enfernungstabelle für den Ochsenweg Radfernweg darstellen. Entweder man gibt die Anzahl der Etappen oder die Kilometer pro Etappe ein. Sehr bequem und einfach, Zahl eingeben und berechnen! Dazu gibt’s für jede Etappe eine eigene Karte (Plus-Box anklicken).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Der Ochsenweg Radfernweg beginnt in Wedel, an der Grenze zu Hamburg von hier aus läuft der Radweg einmal komplett durch Schleswig-Holstein, geht vorbei an der kleinen Stadt Schleswig mit seinen Backsteinhäusern und der Altstadt bis hinauf nach Flensburg, direkt an die Flenser Börde. Hier kann man sich eine kleine Pause gönnen, die Innenstadt besuchen oder eine Fahrt durch den nostalgischen Hafen machen. Der Weg endet hinter der Grenze in Padborg, welches schon zu Dänemark gehört. Früher war der Ochsenweg ein beliebter Viehtreiberweg und noch heute kann man hier Natur, Kultur und Geschichte erleben, in Städten und auch Dörfern.

Schreibe einen Kommentar

Sending