Chiemsee-Radweg

Der 59 Kilometer lange Chiemsee-Radweg führt rund um das „Bayerische Meer“. Er verläuft auf Feldwegen, asphaltierten Radwegen und Nebenstraßen. Auf der Strecke eröffnen sich herrliche Blicke auf das Alpenpanorama, den See und seine Inseln. Es geht vorbei an mehreren Badestränden, Vogelbeobachtungstürmen und Schiffsanlegestellen. Eine Pause lohnt sich!

Booking.com

Radrouten-Newsletter

Rund um den Chiemsee – Buch kaufen*

Anzeige (Amazon)

Karte, Höhenprofil, Etappen- & Radroutenplaner zum Chiemsee-Radweg (Übersichtskarte)

Aareradweg|3|100|ohk|Waldshut-Tiengen·0···|Koblenz/Aargau·2·https://www.radtouren-checker.de/unterkuenfte-in-koblenz-schweiz-rheinradweg-aare-radweg/··Koblenz (CH)|Gippingen·4···|Böttstein·3···|Villigen·8···|Brugg·8···|Auenstein·12···|Biberstein·5···|Aarau·4···|Schönenwerd·4···|Obergösgen·5···|Winznau·2···|Trimbach·2···|Olten·2···|Aarburg·4···|Boningen·4···|Wolfwil·10···|Schwarzhäusern·3···|Aarwangen·1···|Berken·6···|Wangen an der Aare·5···|Luterbach·7···|Zuchwil·2···|Solothurn·1···|Selzach·8···|Büren an der Aare·11···|Aegerten·8···|Port·3···|Nidau·2···|Ipsach·1···|Täuffelen·7···|Hagneck·2···|Aarberg·7···|Golaten·9···|Wohlen bei Bern·12···|Bern·9···|Münsingen·18···|Kiesen·7···|Heimberg·5···|Thun·4···|Spiez·15···|Unterseen·18···|Interlaken·2···|Bönigen·2···|Meiringen·25···|Innertkirchen·7···|Guttannen·8···|Gletsch·24···

Anschlussradwege

Was kann der Radroutenplaner?

Mit dem Radroutenplaner kann man seine individuelle Enfernungstabelle für den Chiemsee-Radweg darstellen. Entweder man gibt die Anzahl der Etappen oder die Kilometer pro Etappe ein. Sehr bequem und einfach, Zahl eingeben und berechnen! Dazu gibt’s für jede Etappe eine eigene Karte (Plus-Box anklicken).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Mit dem Dampfer kann man zum weltberühmten Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel und zur Fraueninsel mit dem Kloster Frauenwörth übersetzen. Die Radtour führt durch neun idyllische Orte mit vielen Möglichkeiten zur Einkehr. Eine besondere Naturschönheit am Chiemsee-Radweg ist das Achendelta, das größte Binnendelta Europas. Weitere Highlights sind Prien am Chiemsee, Seeon-Seebruck und der Chiemseepark Bernau-Felden. In Prien erwarten Sie mehrere Badestellen direkt am See, das Prienavera-Erlebnisbad, der Priener Kneippweg, Wassersportmöglichkeiten und ein Klettergarten. Seebruck am Nordende des Chiemsees beeindruckt mit dem Römermuseum „Bedaium“ und einem archäologischer Rundweg zur keltischen Siedlung Stöffling. Eine weitere Attraktion ist die ehemalige Benediktinerabtei Kloster Seeon. Der Chiemsee-Radweg führt größtenteils durch flache Landschaften mit sehr wenigen, nur leichten Steigungen. Insgesamt überwindet er 159 Höhenmeter.

Schreibe einen Kommentar

Sending