Wo bekommt man Fahrradbekleidung her?

Fahrradbekleidung bekommt man erstens in vielen Fahrradläden, obwohl in vielen die Auswahl nicht allzu groß ist. Zweitens kann man es in Outdoor-Läden versuchen. Dort gibt es vieles an Funktionskleidung. Drittens gibt es diverse Online-Shops, die gute Fahrradkleidung anbieten.

Hier gibt es z.B. Vaude oder Decathlon. Decathlon ist meist günstiger, Vaude bietet oft hochwertige ökologische Kleidung an.

Wichtig ist, dass die Fahrradbekleidung gut sitzt und das sie funktional ist. Nicht vergessen würde ich immer Regenkleidung.

Fahrradüberschuhe als Fahrradbekleidung
Das sind Fahrradüberschuhe. Darunter sind die echten Schuhe.

Dazu habe ich mir noch Regenüberschuhe und auch eine Regenhose gekauft. So etwas vergisst man vielleicht, aber gerade die Füße sind das größte Problem, wenn es regnet und kalt ist. Die Füße bewegt man ja beim Radfahren nicht und die werden deshalb auch am ehesten kalt.

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon zu laden.

Inhalt laden

.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon zu laden.

Inhalt laden

.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon zu laden.

Inhalt laden

 

Und am besten man arbeitet nach dem Zwiebelschalenprinzip. So ist man flexibel. Denn auf längeren Fahrradtouren kann schon einmal das Wetter wechseln.