Was heißt Fahrradtour auf schweizerisch?

Auf schweizerdeutsch heißt „Fahrradtour“ einfach „Velotour“.

Tour steht ja einfach für Tour – und „Fahrrad“ heißt auf deutsch „Velo“.

Fahrrad (n.) = Velo (n.)

Denn im schweizerdeutschen spricht man in der Regel auch nicht vom „Fahrrad“ sondern eben vom „Velo“. Und „Velo“ kommt nun von „Veloziped“. So hieß eine erste Konstruktion des Fahrrades mit Pedalen im 19. Jahrhundert.

Das vom Latein stammende „Veloziped“ bedeutet so viel wie „Schnellfuß“, da man mit dem Rad eben schlicht schneller zu Fuß war. So jedenfalls war das Denken im 19. Jahrhundert noch. Vor dem Veloziped war das Fahrrad ja lediglich als Laufrad bekannt.

Was fahrradfahren heißt, könnt ihr hier nachlesen!