Unterkünfte in Bern (Aare-Radweg)

Wenn die schneebedeckten Berggipfel etwas in den Hintergrund rücken, erreicht der Aareradweg die Bundesstadt Bern, quasi die Haupstadt der Schweiz (auch wenn man das dort nicht so nennt).

Es lohnt sich, in der „Bärenstadt“ eine längere Rast einzulegen, um die vielen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Münster und das Bundeshaus in sich aufzunehmen.

Um eine gute Fahrrad-Unterkunft in Bern zu finden, schauen Sie hier einmal nach oder verwenden den Suchschlitz:

Booking.com

Es steht eine große Auswahl für eine Unterkunft in Bern zur Verfügung. Selbst in der historischen Innenstadt lädt ein Backpacker Hotel Biker zum Übernachten zu günstigen Konditionen ein.

Zytglogge Bern - der Zeitglockenturm in Bern an der Aare am Aareradweg. Unterkunft in Bern finden!
Die Zytglogge in Bern – der Zeitglockenturm in der schönen Bundesstadt der Schweiz!

In einer weiten Schleife fließt die Aare um die Stadt herum. Das mittelalterliche Stadtbild, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, mit historischen Brunnen und Türmen, barocken Zunft- und Bürgerhäusern strahlt gediegenen Wohlstand aus. Der berühmte Arkadengang ist zugleich eine der längsten Einkaufspromenaden der Welt.

Seitdem der Stadtgründer auf der Aare-Halbinsel einstmals einen Bären erlegt haben soll, ist der brüllende Bär das Wappentier der Stadt.

Fahrradfreundliche Hotels in Bern am Aare-Radweg

Bern Backpackers Hotel Glocke

  • Adresse: Rathausgasse 75, 3011 Bern
  • Innenstadt von Bern
  • Ausstattung: W-Lan
  • Frühstück (Für mehr Infos bitte selbst nachschauen)
  • Mehr Infos findet ihr unter diesem Link…
Aareradweg|3|100|o-z#46.9732713*7.4764512*46.9232713*7.4264512#|Waldshut-Tiengen·0···|Koblenz/Aargau·2·https://www.radtouren-checker.de/unterkuenfte-in-koblenz-schweiz-rheinradweg-aare-radweg/··Koblenz (CH)|Gippingen·4···|Böttstein·3···|Villigen·8···|Brugg·8···|Auenstein·12···|Biberstein·5···|Aarau·4···|Schönenwerd·4···|Obergösgen·5···|Winznau·2···|Trimbach·2···|Olten·2···|Aarburg·4···|Boningen·4···|Wolfwil·10···|Schwarzhäusern·3···|Aarwangen·1···|Berken·6···|Wangen an der Aare·5···|Luterbach·7···|Zuchwil·2···|Solothurn·1···|Selzach·8···|Büren an der Aare·11···|Aegerten·8···|Port·3···|Nidau·2···|Ipsach·1···|Täuffelen·7···|Hagneck·2···|Aarberg·7···|Golaten·9···|Wohlen bei Bern·12···|Bern·9···|Münsingen·18···|Kiesen·7···|Heimberg·5···|Thun·4···|Spiez·15···|Unterseen·18···|Interlaken·2···|Bönigen·2···|Meiringen·25···|Innertkirchen·7···|Guttannen·8···|Gletsch·24···

Boutique Hotel Belle Epoque

  • Adresse: Gerechtigkeitsgasse 18, 3011 Bern
  • Innenstadt von Bern
  • Ausstattung: W-Lan, Parkplatz
  • Frühstücksbuffet (Für mehr Infos bitte selbst nachschauen)
  • Mehr Infos findet ihr unter diesem Link…

Heart of Bern (Ferienwohnung)

  • Adresse: Rathausgasse, 39, 3011 Bern
  • Innenstadt von Bern
  • Ausstattung: W-Lan
  • Mehr Infos findet ihr unter diesem Link…

Radfahren in Bern

„Velohauptstadt“, so nennt sich Bern auch gerne. Es ist eben die „Hauptstadt“ oder „Bundesstadt“, wie die Schweizer sagen, in einem radverrückten Land. Es gibt mit gelben Markierungen versehen durchaus einige Radwege, was das Radfahren auch gut macht.

Allerdings fährt man oft direkt an parkenden Autos vorbei, was dann wiederum gefährlich ist in Bern. Insofern ist die Stadt keine perfekte und vorbildliche Stadt für den Radverkehr („Veloverkehr“).

Die Stadt hat oft eben mehr Radstreifen als Radwege. Radwege selbst gibt es auf der Zufahrt nach Bern. Was mich aber fasziniert hat, war auf der Aare, der Radweg durch den Bremgartenwald. Ein guter, schöner aspahltierter Radweg in städtischer Nähe. Das ist wirklich gute Radinfrastruktur.

Auf den Hauptstraßen, in Bahnhofsnähe etc., endet diese allerdings. Innerhalb der Stradt bei der Zytglogge muss man sich den Verkehr mit den Oberleitungsbussen teilen. Es gibt also „Luft nach oben“ in Bern. Auch die dortige Radfahrvereinigung „Pro Velo Bern“ sieht das so, wie man im Video sieht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden