Lechtalradweg

Auf einer Strecke von 52 Kilometern erstreckt sich der Lechtalradweg in Tirol in Österreich, welcher problemlos ohne lange oder starke Steigungen auf asphaltiertem Untergrund befahren werden kann. Der Lechradweg befindet sich direkt, wie der Name schon sagt, neben dem Fluss „Lech“. Der Startort des Lechtalradwegs ist Steeg, eine Gemeinde in Österreich und der Zielort ist Reutte in Tirol – an der Grenze zu Bayern.

Booking.com

Radrouten-Newsletter

Übers Lechtal – Buch kaufen*

Anzeige (Amazon)

Karte, Höhenprofil, Etappen- & Radroutenplaner zum Lechtalradweg (Übersichtskarte)

Lechtalradweg|3|25|ohk124|Steeg·0···|Stockach·7···|Grießau·9···|Häselgehr·4···|Vorderhornbach·9···|Weißenbach am Lech·14···|Reutte in Tirol·9···

Anschlussradwege

Was kann der Radroutenplaner?

Mit dem Radroutenplaner kann man seine individuelle Enfernungstabelle für den Lechtalradweg darstellen. Entweder man gibt die Anzahl der Etappen oder die Kilometer pro Etappe ein. Sehr bequem und einfach, Zahl eingeben und berechnen! Dazu gibt’s für jede Etappe eine eigene Karte (Plus-Box anklicken).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Die Radtour geht über den Formarinsee, über Lech bis hin zu Warth, anschließend über Bach, Elmen und Stanzach bis hin zu einer Sehenswürdigkeit, die Bergruine von Ehrenberg bei der Reutte in Tirol zu Füssen. Ungefähr drei Kilometer von Füssen befindet sich das Schloss Neuschwanstein, welches für den bayerischen König Ludwig II im Jahre 1869 als Ritterburg errichtet wurde. Heutzutage zählt es immer noch als eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands mit circa 1,5 Millionen Besuchern und Interessenten sowie als Vorbild für Disney Schlösser.

Schreibe einen Kommentar

Sending