Welches ist der längste Radweg der Welt?

Als längster ausgeschilderter Radweg der Welt gilt der Nordseeküstenradweg. Er umfasst um die 6.000 Kilometer und führt durch 6 Länder. Das ist sogar 2003 im Guiness-Buch der Rekorde festgehalten worden.

Das Besondere an dem Radweg ist auch, dass er vollkommen flach ist. Man kann ihn praktisch auch als Famlie fahren. Natürlich eher nur in Ausschnitten, da man meist als Familie nicht monatelang Zeit hat, einen solchen Radweg zu fahren. In Ausschnitten ist das aber möglich.

Cuxhaven an der Nordsee - Gravelbike - Weserradweg
Soo romantisch ist der Nordseeküstenradweg…

Die sechs Länder sind (Kilometerangaben gerundet):

  • Deutschland (900 Kilometer)
  • Niederlande (400 Kilometer)
  • Vereinigtes Königreich (England, Schottland) (2.300 Kilometer)
  • Norwegen (1.150 Kilometer)
  • Schweden (400 Kilometer)
  • Dänemark (800 Kilometer)

Dazu muss man sagen: Es wäre natürlich ein leichtes für Länder wie die USA, Russland oder auch China einen längeren Radweg auszuschildern. Aber bisher hat niemand so viel für die touristische Radinfrastruktur getan wie die Länder der EU und Europas. Aber ob das so bleibt? Wir werden sehen!