Donau-Bodensee-Radweg

Ein perfekter Startpunkt des Radwegs zum Bodensee, der Donau entlang, ist die Stadt Ulm, welche für den größten Kirchturm der Welt bekannt ist. Von dort aus geht es südwärts bis zum Zielort Kressbronn. Der Donau-Bodensee-Radweg bietet sehr reizvolle Wasseransichten über die 156 Kilometer lange Route. Eine erlebnisvolle Fahrt kann auf dem Radweg erleben!

Booking.com

Radrouten-Newsletter

Donau-Bodensee-Radweg – Buch kaufen*

Anzeige (Amazon)

Karte, Höhenprofil, Etappen- & Radroutenplaner zum Donau-Bodensee-Radweg (Übersichtskarte)

|0|0|

Anschlussradwege

Was kann der Radroutenplaner?

Mit dem Radroutenplaner kann man seine individuelle Enfernungstabelle für den Donau-Bodensee-Radweg darstellen. Entweder man gibt die Anzahl der Etappen oder die Kilometer pro Etappe ein. Sehr bequem und einfach, Zahl eingeben und berechnen! Dazu gibt’s für jede Etappe eine eigene Karte (Plus-Box anklicken).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Vom Startpunkt geht es dann über Laupheim bis nach Biberach. Von dort aus geht es zuerst über einen guten Anstieg zu einem schönen Aussichtspunkt. Es folgt eine rasante Abfahrt des Donau-Bodensee-Radwegs über Wald und Feldwege bis zum Kneippkurort Bad Waldsee. Dann geht es über Kißlegg in die ehemalige Reichsstadt Wangen im Allgäu. Jetzt beginnt der Endspurt von dort aus über circa 25 Kilometer bis hin zum Endpunkt. Am Zielort angekommen kann man das glasklare Wasser und den wunderschönen Yachthafen, angelegt am 63 Kilometer langen Bodensee, betrachten. Friedrichshafen befindet sich 13 Kilometer und Kontanz 50 Kilometer entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Sending