Unterkünfte in Wallerfangen (Saarradweg)

Wallerfangen ist eine Gemeinde direkt an der Grenze zu Frankreich. In der Nähe der Gemeinde mündet die Prims in die Saar. Zahlreiche Bauten zeugen von der langen Geschichte des Ortes, wie die Keltische Wallanlage oder der Emilianusstollen, einem Bergwerk, das unverändert und unberührt geblieben ist und aus der Römerzeit stammt.

Ebenfalls sehenswert: Das Haus Saargau, ein Lothringer Bauernhaus, das noch erhalten geblieben ist. In diesem Haus ist ein bäuerliches Museum untergebracht, wo Sie sich Einrichtungsgegenstände, Möbelstücke und vieles mehr aus dem 18. Jahrhundert ansehen können.

Der Ort liegt am Saarradweg, der vom Saarland an die Mündung der Mosel führt. Die schöne Gemeinde kann nicht nur als Etappenziel genutzt werden, auch sind reizvolle Fahrradtouren in die Umgebung möglich, um die Jahrtausend alte Geschichte des Ortes und seiner Umgebung zu erkunden.

Sind Sie in der Umgebung, ist es natürlich nötig eine schöne Unterkunft in Wallerfangen zu finden. Eine geeignete Fahrrad-Unterkunft finden Sie direkt hier:

Booking.com