Unterkünfte in Pavia di Udine (Alpe Adria Radweg)

Die 5531 Einwohner starke Gemeinde Pavia die Udine liegt im Nordosten Italiens. Sie befindet sich unweit der Stadt Udine am Fluss Torres. Von hier trennen Sie nur noch knapp 40 km bis nach Grado an der Nordküste der Adria.

Der Alpe-Adria-Radweg führt durch die Gemeinde. Es befinden sich in ihr zahlreiche Villen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Viele davon sind heute Hotels und werden von schönen Parkanlagen geschmückt. Die Villa Beretta, im Ortsteil Lauzacco, gilt als eine der schönsten und kann bequem mit dem Fahrrad erreicht werden. Nicht nur Radfahrer kommen hier auf ihre Kosten, sondern auch Reiter und Motorradfahrer.

Alljährlich Anfang September findet hier das Volksfest der Pirus statt. Konzert-Besucher kommen in den Genuss von kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region.

Nach einer erholsamen Nacht in einer Fahrrad-Unterkunft, brechen Sie zum Mittelmeer auf. Hier geht es zu Ihrer Unterkunft in Pavia die Udine: