Unterkünfte in Höxter (Weserradweg/Europaradweg R1)

Die zauberhafte kleine Stadt Höxter liegt direkt an der Weser. Beim Bummeln durch die Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern fühlt der Besucher sich direkt in ein Märchen der Gebrüder Grimm versetzt.

Ein echtes Kleinod ist das historische Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Mit der alten Weserbrücke findet sich in der Stadt der älteste feste Übergang am gesamten Fluss.

Hier finden Sie passende Unterkünfte in Höxter:

Booking.com

Sehr lohnenswert ist auch ein Besuch im Schloss Corvey mit seinen großzügigen Anlagen und der prachtvollen Architektur. Das ehemalige Benediktinerkloster Corvey ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Die kleine Stadt ist eingebettet in das reizvolle Weserbergland. Sie befindet sich direkt am Weserradweg sowie am Europaradweg R1 und damit in einem echten Radfahrerparadies. Der letztere Radweg hat hier sogar seinen Ursprung. Die Stadt ist auf Radtouristen eingestellt – eine Fahrrad-Unterkunft zu finden ist daher kein Problem. Im Zentrum und im Umland finden sich mehrere charmante Hotels und andere Unterkünfte in Höxter.

Fahrradfreundliche Hotels in Höxter am Weserradweg

Ringhotel Niedersachsen*

  • Adresse: Grubestraße 3-7, 37671 Höxter
  • Innenstadt von Höxter, Bett+Bike
  • Ausstattung: W-Lan, Parkplatz
  • Frühstück (Für mehr Infos bitte selbst nachschauen)
  • Mehr Infos findet ihr unter diesem Link…*

Flair Hotel Stadt Höxter*

  • Adresse: Uferstraße 4, 37671 Höxter
  • Innenstadt von Höxter, Bett+Bike
  • Ausstattung: W-Lan, Parkplatz
  • Frühstück (Für mehr Infos bitte selbst nachschauen)
  • Mehr Infos findet ihr unter diesem Link…*

Hotel Corveyer Hof*

  • Adresse: Westerbachstraße 29, 37671 Höxter
  • Innenstadt von Höxter, Bett+Bike
  • Ausstattung: W-Lan, Parkplatz
  • Frühstück (Für mehr Infos bitte selbst nachschauen)
  • Mehr Infos findet ihr unter diesem Link…*
Weserradweg|6|50|o-z#51.7997369*9.4066877*51.7497369*9.3566877#|Hann. Münden·0···|Wesertal·26···|Bodenfelde·8···|Bad Karlshafen·13···|Beverungen·8···|Höxter·15···|Holzminden/Landkreis Holzminden·13···Holzminden|Bodenwerder·31···|Emmerthal·16···|Hameln·8···|Fischbeck (Weser)·8···|Hessisch Oldendorf·5···|Rinteln·15···|Eisbergen·7···|Bad Oeynhausen·17···|Porta Westfalica·10···|Minden·5···|Petershagen·13···|Stolzenau·23···|Nienburg·24···|Hoya/Samtgemeinde Grafschaft·36···|Verden·23···|Achim (Weser)·20···|Thedinghausen·5···|Bremen·25···|Lemwerder/Landkreis Wesermarsch·22···Lemwerder|Elsfleth·22···|Brake·11···|Rodenkirchen/Landkreis Wesermarsch·11···Rodenkirchen|Nordenham·11···|Bremerhaven·14···|Wremen·21···|Cuxhaven·28·https://www.radtouren-checker.de/unterkuenfte-in-cuxhaven-elberadweg-weserradweg/··

Radfahren in Höxter

Höxter hat eine besondere und wichtige Rolle im Radtourismus. Hier wurde praktisch der Europaradweg R1 erfunden. Hans Mussenbrock, damals in der Verwaltung in Höxter, erfand den ersten Teilabschnitt des Radwegs, der von Höxter ins niederländische Zwillbrock führte.

Zuerst hieß der Radweg einfach Westfalenradweg und bekam erst später seinen Namen. Der Europaradweg R1 führt heute über die niederländische Nordseeküste kommend vom französischen Calais ins russische St. Petersburg. Höxter spielt dabei die Ursprungsrolle. In den 80er Jahren wurde begonnen damit, den Radweg auszubauen.

Teilweise ist der Weserradweg identisch mit dem R1 und führt wunderschön an der Weser entlang. Hier in Höxter kann man also ruhig und schön radfahren.