Unterkünfte in Benediktbeuern (Bodensee-Königssee-Radweg)

Der kleine Ort Benediktbeuern hat als Wahrzeichen ein Kloster. Dieses hat zwei Türme, die man schon von Weitem sieht. Dieses wird heute für verschiedene Zwecke genutzt: Als eine Jugendherberge, ein Umweltzentrum und Museum. Eine Übernachtung lohnt sich hier deshalb sehr!

Der Ort liegt nicht weit von Kochel am See und von Bad Tölz weg. Doch auch eine Unterkunft in Benediktbeuern zu beziehen hat etwas.

Man kann das Kloster besichtigen, um sich mit den Kulturschätzen unterschiedlicher Zeiten auseinanderzusetzen.

Dazu befindet sich die Benediktenwand direkt über Benediktbeuern. Das ist ein Berg, der sich zwischen den Tälern der Isar und der Loisach befinden. Diesen Berg kann man auch besteigen, er ist aber durchaus auch anspruchsvoll und man muss klettern.

 



Booking.com