Fahrradtouren in der Radregion Taubertal

Das Taubertal beginnt im Süden im schönen Rothenburg ob der Tauber und endet erst im Norden am Main bei Wertheim und Freudenberg. Dazwischen ist wunderbare Landschaft und Natur, die von Rebhängen geprägt ist.

Auf verschiedene Weise kann man das Taubertal per Rad genießen. Es gibt deren zwei Radwege: Liebliches Taubertal – “Der Klassiker” heißt der einfachere. Über die Anhöhen führt “der sportive Radweg” des Taubertals. Beide haben das gleiche Ziel, doch der Sportive ist länger und hat fast 2.000 Höhenmeter. Ansonsten gibt es im Taubertal das zu bieten:

  • Weinbaugebiete, die man genießen & von ihnen trinken kann!
  • Die Rebsorte “Tauberschwarz” gibt es exklusiv nur an der Tauber
  • Gerichte mit Grünkern (dem Korn des Dinkels) wie Grünkernsuppe
  • Das Taubertal-Festival im Sommer
  • Viele Burgen, Schlösser, Klöster und Museen

Ausgeschilderte Radwanderwege im Taubertal

Taubertal-Radweg “Der Klassiker”


Taubertal-Radweg “Der Sportive”


Radfahren im Taubertal

Die Fahrradregion Taubertal garantiert Radelspaß pur. Faszinierende Landschaftsbilder und kulturelle Höhepunkte wechseln sich ab.

Der nahezu durchgängig asphaltiert Fahrradweg “Taubertalradweg – der Klassiker” hat nur wenige leichte Steigungen und ist auch gut für Familien mit Kindern geeignet.

Der Taubertalradweg: Die 109 km lange Radstrecke führt durch das Tal der Tauber vom schönen Rothenburg ob der Tauber bis Wertheim.

Die Tour durch historische Städte, idyllische Dörfer , malerische Weinorte und naturbelassene Landschaften kann sich rühmen zu den ältesten und schönsten Fahrradwegen Deutschlands zu gehören. Sie wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Besondere Höhepunkte am Taubertalradweg sind:

Die mittelalterliche Stadt Rothenburg mit erhaltener Stadtmauer, Wehrgängen und Türmen. Besonders sehenswert ist die St. Jakobs-Kirche mit Heiligblutaltar.

Das Deutschordensschloss in Bad Mergentheim. Auch ein Besuch im Wildtierpark oder ein Trip auf dem Weinlehrpfad lohnen sich. Das Kloster mit Klosterkirche in Bronnbach. Und das Renaissance-Schloss mit Schlosspark in Weikersheim.

Bücher über Fahrradtouren im Taubertal