Unterkünfte in Wadgassen (Saarradweg)

Wer den wunderschönen Saarradweg entlangfährt, kommt etwa 10 km vor Saarlouis auch an dem ca. 4.000 Einwohner zählenden Örtchen Wadgassen vorbei.

Mit mehreren eingemeindeten Orten zählt die Gemeinde ca. 17.000 Einwohner. Der malerische Ort beherbergt das Deutsche Zeitungsmuseum. Unter den sehenswerten Exponaten befinden sich alte, handbetriebene Druckpressen, -maschinen, Satzkästen und dergleichen.

Das Museum ist in einem Teil der ehemaligen Abtei, einem Prämonstratenserkloster untergebracht. Im Ortskern selbst findet man mehrere altertümliche Gebäude und historische Mauerreste.

Eine Unterkunft in Wadgassen zu beziehen, lohnt sich schon deshalb, weil hier der Bisttal-Radweg kreuzt, auf dem man zum Ortsteil Differten gelangt. Dort gibt es nicht nur Denkmäler aus dem Bergbau und der Hüttenindustrie zu sehen, sondern auch einen Wildpark und ein großes Naturfreibad zu erkunden.

Wer die Radtour entlang der Saar also hier unterbrechen möchte, kann sich hier über eine Fahrrad-Unterkunft informieren.

Booking.com