Unterkünfte in Riesa (Elberadweg)

Riesa ist eine Sport- und Stahlstadt. Vor allem in der DDR kannte man sie als Sportstadt. Doch die Tradition ist schon viel länger. 1845 gab es hier den ersten Sportverein. Auch heute noch werden in der Sachsenarena Sportveranstaltungen durchgeführt.

Die Innenstadt hat eine nette Fußgängerzone, aber ansonsten gibt es das Kunstwerk Elbquelle als Sehenswürdigkeit. Bekannt ist Riesa für die Nudelfabrik Teigwaren Riesa.

Hier kann man einfach suchen. Passende Fahrrad-Unterkünfte in Riesa findet man, indem man die Box verwendet oder entsprechend auf die Links klickt.

Booking.com