Gurken-Radweg

Der Gurken-Radweg befindet sich im Spreewald und ist ein Rundradweg mit 260 Kilometern Länge. Einmal von Cottbus über Lübbenau bis zur gleichnamigen Stadt geht dieser Weg, über Lübben und Lübbenau kann man in 5 Etappen fahren. Er ist der bekannteste Weg im Spreewald und immer für eine Radtour gut. Anschluss gibt es zum Spreeradweg.

Booking.com

Radrouten-Newsletter

Gurken-Radweg – Buch kaufen*

Anzeige (Amazon)

Karte, Höhenprofil, Etappen- & Radroutenplaner zum Gurken-Radweg (Übersichtskarte)

|0|0|

Anschlussradwege

Was kann der Radroutenplaner?

Mit dem Radroutenplaner kann man seine individuelle Enfernungstabelle für den Gurken-Radweg darstellen. Entweder man gibt die Anzahl der Etappen oder die Kilometer pro Etappe ein. Sehr bequem und einfach, Zahl eingeben und berechnen! Dazu gibt’s für jede Etappe eine eigene Karte (Plus-Box anklicken).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Verschiedene Sehenswürdigkeiten gibt es hier überall. Schlepzig sollte während der Radreise auf keinen Fall ausgelassen werden. Spreewald ist bekannt für seine Gurken. Man kommt hier also am Gurkenmuseum vorbei, kann eine Kahnfahrt auf den Kanälen machen und sich natürlich ohne große Steigung fortbewegen. Festung und Schloss Senftenberg sind ebenfalls auf der Route passierbar. Die meiste Zeit wird auf einer asphaltierten Straße gefahren oder einem Kiesweg, durch Felder, Wiesen und Wälder, immer sehr nah an der Natur. Natürlich sind auch zahlreiche Flussläufe passierbar. Der Gurken-Radweg ist als ein perfekter Familienurlaub geeignet, denn große Steigungen werden hier nicht passiert, dafür gibt es jede Menge im Flachland zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Sending