Donau-Ilz-Radweg

Der Donau-Ilz-Radweg weist eine Streckenlänge von zirka 50 Kilometern auf und führt von Niederalteich an der Donau bis nach Hutthurm/Kalteneck im Ilztal. Die Strecke führt über ehemalige Bahntrassen und durch den Sonnenwald in das Dreiburgenland und hat 297 Durchschnittshöhenmeter, wobei zu Beginn der Strecke an der Donau mit 310hm der niedrigste und in Tittling mit 510hm der höchste Punkt erreicht werden.

Booking.com

Radrouten-Newsletter

Am Donau-Radweg – Buch kaufen*

Anzeige (Amazon)

Karte, Höhenprofil, Etappen- & Radroutenplaner zum Donau-Ilz-Radweg (Übersichtskarte)

|0|0|

Anschlussradwege

Was kann der Radroutenplaner?

Mit dem Radroutenplaner kann man seine individuelle Enfernungstabelle für den Donau-Ilz-Radweg darstellen. Entweder man gibt die Anzahl der Etappen oder die Kilometer pro Etappe ein. Sehr bequem und einfach, Zahl eingeben und berechnen! Dazu gibt’s für jede Etappe eine eigene Karte (Plus-Box anklicken).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Der Donau-Ilz-Radweg kann als gemütlicher Radweg, der für Familien oder Genießer geeignet ist, bezeichnet werden. Von der ebenen Aulandschaft der Donau kommt man ganz langsam über eine geringe Steigung in den Bayrischen Wald. Ab Röhrnbach, der TV-Kulisse von Forsthaus Falkenau führt ein Radweg nach Tschechien.

Die abwechselnde Landschaft und die idealen Fahrbedingungen machen diesen Radweg zu einem sehr bequemen.
Es ist ein herrlich abwechselndes Spiel an Landschaften und Sehenswürdigkeiten säumen den Donau-Ilz-Radweg, so empfiehlt sich gleich zu Beginn der Tour ein Abstecher in die Benediktinerabtei und während der Radtour des Öfteren eine Rast im Biergarten zur Stärkung.

Schreibe einen Kommentar

Sending